Wanderungen direkt vom Campingplatz: in der Eifel oder in das Müllerthal (Luxemburg)

In unmittelbarer Nähe sind verschiedene Felsformationen mit Spalten, und Kletterfelsen, Hängebrücken über Wasser, und Burgen.

Auch für Kinder sind diese fantastische Orte schön zum entdecken.     Wanderen mit Kinder

Ca. 25 km vom Campingplatz entfernt, befindet sich im Herzen der Müllerthal: der 'Kleine' Schweiz (Luxemburg). Diese alten schönen Waldgebiet mit seinen Steinen/Felsen und Wasserfällen, ist bei Wanderern immer schon beliebt gewesen. Ein Abstecher ins "Schiessentumpel" in der Mullerthal oder zu den Ruinen in Beaufort ist auch mit Kindern sehr lohnenswert.

250 Meter vom Campingplatz ist eine hölzerne Wander/ Fahrradbruecke, die (Deutschland) und Moersdorf Metzdorf (Luxemburg) verbindet. Es sind Wanderungen über die angegebenen Routen möglich, oder Sie planen Ihre eigene Route.

Beispiele für markierte Wanderwege direkt vom Campingplatz:

  • Metzdorf - Sauerberg - Metzdorf (5 km, ca 1 Stunde)
  • Metzdorf - Galgenberg - Metzdorf (8 km, ca. 1 1/2 Stunden oder 13 km, ca. 2 1/2 Stunden)
  • Moersdorf - Mompach - Gevenich - Mompach - Moersdorf (ca. 14 km)
  • Aus Moersdorf startet das erste Teil der 'Mullerthal Trail' von Luxemburg.

Abenteuer Wanderungen

  • Der 'Teufelschlucht'

Der 'Teufelschlucht' zwischen Irrel und Ernzen (ca. 22 km vom Campingplatz entfernt) ist ein echtes Abenteuer für jung und alt. 

Felsenweiher bei Ernzen

  • Felsenweiher bei Ernzen

In der Mitte des 19. Jahrhunderts ist diese Landschaft von einer natürlichen Felsformation entstanden. Diese Quelle speist den Fluss mit Wasser, Treppen, Brücken und Terrassen laden zu Entdeckungen und Entspannung ein.

  • Wasserfälle (zwischen Prümzurlay und Irrel)

Sehr lange Zeit her sind Felsbrocken über den Rand der Hochebene von Felsenweiler hinunter gefallen und die verengten so der Fluss “Prüm”. So entstand eine wilde Stromschnellen, auch bekannt als "Wasserfälle". Es ist jetzt eine bekannte Wildwasser-kanu Route. Hier finden jedes Jahr nach dem Wochenende der 15. Oktober, grosse Rennen statt.   

  • Die Burg Prümzurlay (Irrel)

Nur 2 km entfernt von Irrel, an der Stelle Prümzurlay, am Rande eines 60 Meter steilen Rotsklip, steht Burcht 'Prümerburcht' und bietet einen herrlichen Blick über das Tal, und die Umgebung.